Sie haben keinen Flashplayer installiert.
Klicken Sie auf folgendem Link (kostenfrei installieren):

Get Adobe Flash player
zum Sommerpanorama
zum Winterpanorama
 deutsch  english  cz 
HOME  |  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  DRUCKEN
Unsere StadtTourismusAktuellesWirtschaftWebcamsBürgerservice
Suchen & Buchen
vom:
bis:
Auch zeitweise belegte Unterkünfte einbeziehen.
Personen
Gruppe
(auf mehrere Zimmer der Unterkunft verteilt)
Prospekte bestellen

10 "Unter Dampf" im Auersberggebiet

Seit ihrer Erfindung fasziniert die Eisenbahn die Menschen. Sachsen besaß einst neben dem Ruhrgebiet das dichteste Schienennetz in Deutschland und nahezu alle Gemeinden einer gewissen Größenordnung hatten einen eigenen Eisenbahnanschluss. Aber auch hier im Auersberggebiet befinden sich legendäre Eisenbahnstrecken. Im Jahr 1897 wurde Carlsfeld zum Endpunkt der bereits 1881 eröffneten ersten und längsten Schmalspurbahn Sachsens, deren Beginn im 41,9 km entfernten Wilkau lag. Eibenstock erhielt 1905 den so genannten oberen Bahnhof und mit der Strecke zum seit 1875 bestehenden unteren Bahnhof eine der steilsten Eisenbahnstrecken Deutschlands auf Normalspur.

 

Laden Sie sich den interessanten Flyer über das Eisenbahnwesen im Auersberggebiet als .pdf-Datei hier herunter.